Ist die Gründung einer GmbH zur Haftungsbeschränkung sinnvoll?

Obwohl die GmbH im Vergleich zum Einzelunternehmen und auch einer Personengesellschaft Mehrkosten verursacht, wird sie oft bei der Unternehmensgründung als Rechtsform gewählt. Das angestrebte Ziel - keine Haftung für Schulden der GmbH - wird aber dadurch in vielen Fällen nicht erreicht, weil der Geschäftsführer im Konkurs zur Haftung für Schulden der GmbH

mehr

Optimale Rechtsform gewählt?

Ob nun aus steuerlicher und auch sozialversicherungsrechtlicher Sicht eine GmbH, eine GmbH & Co KG, ein Einzelunternehmen oder gar eine AG vorteilhaft ist, hängt von der aktuellen wirtschaftlichen Unternehmenssituation ab. Vor allem aber auch von der Einschätzung der künftigen Entwicklung und der künftig zu erwartenden Rahmenbedingungen.

Aus rein steuerlicher Perspektive wird die…

mehr